The Offical Miami Ink Fanclub

Welcome

Willkommen
auf der Offizellen Fanclub Seite von Miami Ink ! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch im Forum anmeldet.
Eure MIFC-Admin Free Counter

x N a v i g a t i o n x

01. New's 02. About ... 03. Gallery 04. Forum 05. Admin 06. Gästebuch 07. zurück zum Start

Webmiss

Ich heiße Jessica & bin 16 fast 17 Jahre alt. Da ich ein rießen Fan von Miami Ink bin, kam ich auf die Idee, eine Fanclub Seite für die Jungs zu erstellen. More ?

Site STARTS:

live since: 09, 2008
Last Update: 02.10.08

Link me

x Disclaimer x :

Urheberrecht: Die Inhalte von der Seite http://miami-ink-fanclub.myblog.de sind urheberrechtlich geschützt. Ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung ist es nicht erlaubt, diese Website oder ihre Teile zu reproduzieren und durch elektronische Speichermedien zu verbreiten oder zu verarbeiten. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, geändert oder entfernt werden.

x C r e d i t s x

Forum Coding

Chris Garver - Der Intellektuelle

image01.jpg

Mit 34 ist Chris Garver der große Bruder des Teams. Er ist der älteste und war als erster Meister seines Fachs. Chris wuchs in Pittsburgh auf und bekam sein erstes Tattoo mit sechs Jahren, als jemand aus Versehen mit einem Kugelschreiber in seinen Finger stach! Mit 15 ließ er sich seine erste professionelle Tätowierung machen. Mit 17 verkaufte Chris seine Bassgitarre, um sich eine eigene Tätowierausrüstung zu kaufen und mit dem Tätowieren zu beginnen.

Chris gilt als einer der besten Tattookünstler weltweit. Auf seiner Kundenliste (und Warteliste) finden sich unzählige Prominente und so hat er die Messlatte für seine Kollegen hoch angelegt. Er wird von allen respektiert und bewundert. Chris ist bescheiden geblieben, aber für schlampige Arbeit hat er kein Verständnis. Er ist schweigsam und gefühlvoll.

Wenn er nicht gerade mit Tätowieren beschäftigt ist, spielt er auf seiner Bassgitarre, reist durch die Welt oder besucht Livekonzerte. Sein Lieblingstattoo ließ er sich vor drei Jahren von einem Mönch in Thailand machen. Es ist ein buddhistischer Spruch, der nur von Mönchen gelesen werden kann und so viel bedeutet wie „Schutz gewähren“.

 *Bio von DMAX


Gratis bloggen bei
myblog.de